Studie Sprachmelodie

Beitrag in türkischer Sprache tur

 

Wir suchen Sie für eine Studie zur Sprachmelodie

im Türkisch-Deutschen!!!

Sprache ist überall und etwas sehr zentrales in unserer Kultur, denn ohne Sprache wäre keine Kommunikation möglich – deshalb forscht die Universität Potsdam auf vielen sprachwissenschaftlichen Gebieten.
Für die Erhebung von Studien, die die Grundlage jeder weiteren Forschung sind, brauchen wir jedoch Ihre Hilfe und möchten Sie deshalb herzlich dazu einladen, an einer kleinen Studie teilzunehmen.

Worum geht es?

Dieses Projekt befasst sich mit der Sprachmelodie von Sprechern des Türkischen und des Deutschen und will herausfinden, inwiefern sich die Erst- und Zweitsprache eines Menschen gegenseitig beeinflussen und welche Unterschiede es in den Melodien der beiden Sprachen gibt.
Hierfür wird ein kleines Experiment durchgeführt, in welchem die Probanden auf beiden Sprachen einige Bilder kommentieren oder Sätze vorlesen und in einem Tonstudio aufgezeichnet werden. Dabei wird keinesfalls darauf geachtet, ob sie „richtig" oder „falsch" sprechen, es geht nur um das „wie"!
Das Experiment dauert etwa eine Stunde.


Was bringt das?

Die Ergebnisse der Studie sollen Aufschluss darüber geben, wie sich Sprachkontakt auf den sprachmelodischen Gebrauch einer Sprache auswirkt und ob Einflüsse der jeweils anderen Sprache erkennbar sind. Die Ergebnisse stellen somit auch einen wichtigen Beitrag zur Förderung der deutsch-türkischen Kommunikation dar, da sie Einblicke in sprachliche Vorgänge bieten.
Jeder Proband erhält außerdem 20 Euro als Entlohnung.

Die Voraussetzungen:

  • Türkisch ist Ihre Muttersprache
  • Sie haben Deutsch im frühen Kindesalter erlernt
  • Sie haben einen Realschulabschluss und eine Berufsausbildung ODER das Abitur und ein Hochschulstudium begonnen oder bereits abgeschlossen
  • Sie sind zwischen 20-35 Jahre alt

Die Aufnahmen finden wahlweise in Berlin/Mitte oder in Potsdam/Golm statt.
Wir freuen uns auf Ihre Mithilfe!

Kontakt:

Jane Kühn

Universität Potsdam
Exzellenzbereich Kognitionswissenschaften
Department Linguistik / SFB 632
Karl-Liebknecht-Str. 24-25
D-14476 Potsdam

Office:
Campus Golm 14.3.32

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon: 0176 - 96764472